2 Face Battle am Kreuzackerplatz in Solothurn 24. August 2019

separator

Das 2 Face Battle findet seit mittlerweile zehn Jahren regelmässig in verschiedenen Städten statt und stellt mit viel Liebe und Leidenschaft in Zusammenarbeit mit diversen Veranstaltern professionell organisierte Plattformen für alle Tanzbegeisterten zusammen. Das Konzept des „2 Face Battles“ ist einzigartig und wird von vielen Tanzenden sehr geschätzt, da es den NachwuchstänzerInnen die Chance ermöglicht, mit Profitänzern zusammen zu tanzen. Das Aussergewöhnliche an diesem Konzept ist, dass die TeilnehmerInnen nicht selbst über Ihre/n TanzpartnerIn entscheiden, sondern diese/r direkt ausgelost wird. Somit sind die TänzerInnen gezwungen mit Partnern aus normalerweise gegnerischen Crews zu performen – und müssen dementsprechend miteinander kooperieren, um den Wettbewerb zu gewinnen. Da unser Vereinsslogan „durch Tanz Brücken bauen“ heisst, finden wir, dass es passender nicht sein könnte.

Am 24. August fand das „2 Face Battle“ zum ersten Mal in Kooperation mit unserem Verein in Solothurn statt. Rund 32 Tänzer und Tänzerinen  aus der ganzen Schweiz konnten wir schnell für uns gewinnen und waren dementsprechend ausgebucht und hatten gar eine Warteliste aus mehreren Tänzern. Die Stimmung während des Events war unglaublich. Zeitweise zählten wir gegen 300 Zuschauer und waren selbst überrascht, wie gross das Interesse war. Laut unseren Umfragen vor Ort sowie der anschliessender Auswertung mit unseren Kooperationspartnern war der Event ein voller Erfolg. Im Publikum befanden sich Zuschauer jedes Alters. Auffällig war das wir viele Familien als Zuschauer für den Event gewinnen konnten. Eines unserer Ziele dieses Kommunikationsevents war es eine breite Zielgruppe anzusprechen und Zuschauer zu gewinnen, die normalerweise keinen Bezug zur Urbanen Kultur aufweisen. Wir wollten diese sekundäre Zielgruppe auf diese Kultur sensibilisieren. Wir können es kaum erwarten diesen Event nächstes Jahr wieder durchzuführen. Besonderen Dank an das 2 Face Team, Red Bull und allen Unterstützern.

Ein grosses Dankeschön an:

Judges:

Jenso – Tru Cru – Stuttgart
T-KO – Ruff‘NX – Basel
Zuffo – Group Therapy – Bern

Djs :

Catch – B8B – Solothurn
Joniboy – LIFE -Lausanne

Host:

Godfather – DPC – Zürich

Am 1. November 2019 wird das Video des 2 Face Battle veröffentlicht.