Unser diesjähriger Dance for Hope Partner „Kenyan Children Help“

separator

Der Verein Kenyan Children Help wurde 2008 in der Schweiz gegründet mit dem Ziel Kindern eine gute Schulausbildung in Kenia zu ermöglichen. Sehr viele Jugendliche und junge Erwachsene in Kenia sind auch heute noch Analphabeten! Was junge Menschen brauchen ist eine gute Schulbildung, nur so haben sie die Möglichkeit einen Beruf zu lernen und für sich selbst und ihre Familien zu sorgen.

Einblick in «Kenyan Children Help – New White House Academy:
Mit Hilfe von Spenden und Patenschaften begann KENYAN CHILDREN HELP die kleine Schule „WHITE HOUSE ACADEMY“ zu unterstützen. Anfangs besuchten 24 Kinder die Schule die innert 3 Jahren gewachsen ist auf rund 100 Kinder.
Heute bietet die New White House Academy über 400 Kindern Platz für eine Schulausbildung.

Wir vom OK der Solothurner Tanztage sowie alle beteiligten Personen des Projektes „Dance for Hope“ bewundern die Verantwortlichen des Kenyan Children Help Vereins und haben grössten Respekt von dessen unermüdlichen Engagement. Wahnsinn, was dieser tolle Verein in kürzester Zeit in Kenya aufgebaut hat.

Wir sind sehr glücklich, dass wir durch unsere Aktion, diesen bewundernswerten Verein unterstützen können.
Wir möchten uns herzlich für die tolle Zusammenarbeit beim Verein Kenyan Children Help bedanken. Im Besonderen bei der Hannah Zbinden, die uns durch die diesjährige Projektplanung tatkräftig unterstützt hat. DANKE liebe Hannah<3

Für alle die mehr über die New White House Academy erfahren möchten oder diesen in irgendeiner Form unterstützen möchten finden alle Informationen unter:

www.kenyanchildrenhelp.ch